Qualitätsmerkmale

Der Knopf

 

Bei Hiltl ist jeder Knopf eine Besonderheit. Er wird von einer Spezialmaschine mit langem Garnstiel auf dem Oberstoff angebracht und von einer anderen, eigens dafür entwickelten Maschine, in gleicher Garnfarbe umwickelt. Dieser Knopf auf Stiel sitzt fest und sicher und es wird beim Knöpfen kein Stoff verdrängt.

Der Reißverschluss

 

Was bei anderen Hosen eine Seltenheit ist, ist bei Hiltl Standard: ein Reißverschluss aus Metall. Dieser wird eigens für Hiltl gefertigt und ist besonders feinzahnig. Das garantiert, dass er auch nach der Reinigung noch einwandfrei funktioniert.

Der Bund

 

Die besondere Qualität einer Hiltl erkennt man vor allem am Bund, wie dem Hiltl-spezifischen Bunduntertritt oder der besonders weichen, geschmeidigen Bundausstattung (mit Faldine). Auch stabile Qualitäten werden bei Hiltl mit einem Komfortbund ausgestattet. Durch ein innovatives Verfahren wird der Bund durch Krumpfen veredelt, womit eine Elastizität von bis zu 5 % erzielt wird.

Das Vorderhosenfutter

 

Hiltl spart bei seinen Hosen weder am Material noch an der Qualität. Deshalb hält eine Hiltl auch da, wo andere Hosen schnell ausbeulen: am Knie.

Weil das Vorderhosenfutter extra lang ist. Es ist zu 100 % aus Viskose und mit 75 cm wesentlich länger als üblich. Damit geht es auch bei großen Größen über das Knie hinaus und garantiert eine stabile Form. Bei höchstem Tragekomfort.