Up to date

HILTL News

News.

Bleiben Sie auf dem aktuellsten Stand.

HILTL stärkt Geschäftsbereich Produktion & Logistik

HILTL stärkt Geschäftsbereich Produktion & Logistik

Sulzbach-Rosenberg, 11. Oktober 2017

HILTL baut seine Geschäftsleitung aus: Ab dem 1. November 2017 verantwortet Armin Griesbeck als Chief Operating Officer (COO) den Bereich Produktion und Logistik. Der Hosenspezialist aus Bayern stärkt durch die neu geschaffene Position einen zentralen Geschäftsbereich und trägt damit den wachsenden Märkten sowie der Nachfrage nach kurzfristiger Verfügbarkeit von Produkten Rechnung. Durch die Optimierung der gesamten Wertschöpfungskette wird das Unternehmen die bedarfsgerechte Lieferung seiner Premiumprodukte künftig noch exakter und rascher für Fachhandelspartner sicherstellen können.

Griesbeck bringt umfangreiche Erfahrungen im Produktions- und insbesondere im PLV-Geschäft mit. Zuletzt war er Director Operations & Sourcing bei der Clinton Logistics GmbH (CAMP DAVID und SOCCX). Zuvor verantwortete er für viele Jahre den PLV-Bereich bei Carl Gross / Création Gross GmbH & Co. KG als Head of Production, Sourcing and Quality.

Andreas Wölfer, Chief Executive Officer (CEO) von HILTL: „Mit Armin Griesbeck freuen wir uns, einen in der HAKA und im PLV-Geschäft sehr erfahrenen, operativen Manager an Bord begrüßen zu dürfen. Mit ihm werden wir die Basis für unseren Wachstumskurs noch optimaler gestalten können.“

HILTL kooperiert exklusiv mit Jack Victor Limited

HILTL kooperiert exklusiv mit Jack Victor Limited

Sulzbach-Rosenberg, 31. August 2017

Neue Wachstumsstrategie für Nordamerika – HILTL treibt sein internationales Wachstum voran und stellt seine Distribution im nordamerikanischen Markt um. Der Vertrieb für Kanada wird bereits seit August 2017 exklusiv von Jack Victor Limited übernommen. Ab der Saison Herbst | Winter 2018 wird der neue Vertriebspartner auch den US-Markt betreuen. Der bisherige USA Sales Agent Jeffrey Roberts unterstützt HILTL ab sofort als Brand Manager unter dem Dach von Jack Victor Limited.

Nordamerika ist der wichtigste Exportmarkt für HILTL und damit ein zentraler Baustein in der Wachstumsstrategie des Unternehmens. Die strategische Neuausrichtung lässt HILTL kürzere Nachversorgungszeiten gewährleisten und den Kundenservice wie auch die Reaktionsfähigkeit auf Marktentwicklungen weiter optimieren.

Dank der umfangreichen und professionellen Organisation in Nordamerika sowie der exzellenten Kundenbasis von Jack Victor Limited wird HILTL den Markt optimal und breit bedienen können. Der Distributor teilt die HILTL-eigenen Werte „Qualität“ und „Kundenservice“, verfügt über einen hervorragenden Ruf im hochwertigen Anzugbereich und bietet First Class Showrooms, in denen die Marke HILTL ideal inszeniert werden kann. Mit dem neuen Distributionspartner Jack Victor Limited wird HILTL zusätzlich neue Vertriebskanäle erschließen sowie ein marktspezifisches Produktsortiment entwickeln.

„Wir schätzen uns glücklich, für Nordamerika den für uns optimalen Vertriebspartner gefunden zu haben“, sagt HILTL CEO Andreas Wölfer. „Durch die Einbindung unseres bisherigen Sales Agents Jeffrey Roberts als Brand Manager bei Jack Victor garantieren wir einen nahtlosen Übergang und stellen die gute Kundenbetreuung weiterhin sicher. HILTL legt mit dieser Kooperation den Grundstein für Wachstum im wichtigsten internationalen Markt.“

Alan Victor, CEO von Jack Victor Limited: „Auf den Beginn und die Weiterentwicklung der strategischen Partnerschaft mit HILTL freuen wir uns sehr. Wir kombinieren von allen Partnern die besten Eigenschaften: Unsere Vertriebskraft und Markterfahrung sowie das Qualitätsverständnis von HILTL als Hosenspezialist. Eine Kombination, die im nordamerikanischen Markt in Puncto Produkt, Service und Innovation überzeugen wird.“

Weitere Informationen finden Sie unter www.jackvictor.com.

Back to top